Ensemble l'Airchet

Ensemble l’Airchet

Ensemble l’Airchet

Frederic Sánchez

Frederic Sánchez ist u.a. Soloflötist des Swiss Orchestra und des Verbier Festival Chamber Orchestra. Seit 2022 ist er Professor für Flöte an der Katarina Gurska Hochschule und hat mit Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra und dem Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam zusammengearbeitet. 2010 gründete er das Azahar Ensemble, das 2014 den ARD-Wettbewerb in München gewann.

Sherniyaz Mussakhan

Sherniyaz Mussakhan ist Konzertmeister des Swiss Orchestra. Als Solist hat er u.a. zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra of London, dem Sinfonieorchester Basel, dem Astana Opera Symphony Orchestra gespielt. Er trat beim «Gstaad Menuhin Festival» auf, spielte als Solist im Bolschoi-Theater, im Mozarteum Salzburg, an der Hofburg Wien sowie im Mariinsky-Theater und ist Kavalier des Daryn-Ordens.

Jana Ozolina

Die Geigerin Jana Ozolina war Mitglied in Gidon Kremers Kammerorchester «KREMERata Baltica» und hat als Solistin und als Kammermusikerin u.a. mit Andras Schiff, Martha Argerich und Heinz Holliger zusammengearbeitet. Mit verschiedenen Ensembles sowie als Solistin hat sie in mehr als 40 Ländern der Welt in bedeutenden Konzertsälen wie Amsterdam Concertgebouw, Musikverein Wien, Carnegie Hall und Sydney Opera Haus gespielt.

Lech Antonio Uszynski

«Mit seinem reflektierten Spiel» hat sich Lech Antonio Uszynski als einer der spannendsten und wandlungsfähigsten Bratschisten seiner Generation etabliert. Er gastierte in Konzertsälen wie der Elbphilharmonie Hamburg, der Wigmore Hall London und der Suntory Hall Tokio. 2019 wurde seine Solo-CD «Progetto Gibson» veröffentlicht. Seit 2010 ist er Bratschist im Stradivari-Quartett, mit dem er auf Konzertbühnen in Europa, Asien und Amerika Erfolge feiert.

Gunta Ābele

Gunta Ābele wurde 1986 in Riga geboren. Als Solistin und Kammermusikerin hat sie in ganz Europa konzertiert und an internationalen Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival und dem Musikfestival für zeitgenössische Musik in Madrid teilgenommen. Sie musizierte mit Künstler*innen wie Teodor Currentzis, Gidon Kremer, und Sofia Gubaidulina. Gunta Ābele ist Gründerin und künstlerische Leiterin des Kammerorchesters Camerata Basilea. 2019 erschien ihre Solo-CD «Magnificello».

Konzerte

Samstag, 18.3.2023
19:30