Sonntag, 1.1.2023
16.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Lena Kiepenheuer, Sopran
Alexander Boldachev, Harfe
Sherniyaz Mussakhan, Violine

Traumhaft, überraschend und mit virtuosen Solisten startet das Swiss Orchestra mit Ihnen ins neue Jahr 2023.

Mittwoch, 28.12.2022
19.30 Uhr

Weltklasse Brass

Brass Ensemble des Royal Concertgebouw Orchestra

Omar Tomasoni, Miroslav Petkov, Bert Langenkamp, Jacco Groenendijk, Trompete
Laurens Woudenberg, Fons Verspaandonk, Horn
Jörgen van Rijen, Bart Claessens, Nico Schippers, Martin Schippers, Posaune
Perry Hoogendijk, Tuba

Die Blechbläser des Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam faszinieren mit virtuosem Spiel und mitreissender Musik.

Dienstag, 27.12.2022
19.30 Uhr

Neue Volksmusik

Helvetikuss

Mathias Landtwing, Bandleader, Klarinetten
Kristina Brunner, Cello, Schwyzerörgeli
Simone Felber, Gesang
Laurent Girard, Keys
Pirmin Huber, Bass
Andreas Gabriel, Geige
Jwan Steiner, Drum, Perkussion

Der Innerschweizer Bandleader und Klarinettist Mathias Landtwing überrascht mit seinem Ensemble «Helvetikuss» mit traditionellen Klängen in frischem Gewand.

Samstag, 26.11.2022
19.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Viviane Chassot, Akkordeon

Beethovens 8. Sinfonie und Haydns Konzert in D-Dur in einer Fassung für Akkordeon, gespielt von Viviane Chassot, begegnen Wiederentdeckungen der Luzerner Klassiker Joseph Stalder und Franz Xaver Schnyder von Wartensee.

Samstag, 29.10.2022
19.30 Uhr

Sinfoniekonzert

Orquesta de la Comunidad de Madrid
Marzena Diakun, Leitung
Pablo Sáinz-Villegas, Gitarre

Das Orquesta de la Comunidad de Madrid, Marzena Diakun (Leitung) und Pablo Sáinz-Villegas (Gitarre) berauschen mit Spanischen Klassikern wie «El amor brujo» von Manuel de Falla und grosser Sinfonik.

Samstag, 22.10.2022
19.30 Uhr

Kammermusik

Jerusalem Chamber Music Festival Ensemble

Mojca Erdmann, Sopran
Michael Barenboim, Violine
Mohamed Hiber, Violine
Sara Ferrandez, Viola
Gerard Caussé, Viola
Astrig Siranossian, Cello
Ivan Karizna, Cello
Nabil Shehata, Kontrabass
Pablo Barragán, Klarinette
Elena Bashkirova, Piano

Das Jerusalem Chamber Music Festival Ensemble um Elena Bashkirova, Mojca Erdmann und Michael Barenboim spielen Werke der grossen Romantiker Schubert, Mendelssohn und Schumann.

Freitag, 21.10.2022
19.30 Uhr

Kammermusik

Jerusalem Chamber Music Festival Ensemble

Michael Barenboim, Violine
Mohamed Hiber, Violine
Gerard Caussé, Viola
Sara Ferrandez, Viola
Astrig Siranossian, Cello
Ivan Karizna, Cello
Nabil Shehata, Kontrabass
Pablo Barragán, Klarinette
Elena Bashkirova, Klavier

Von Hunden und Nachtigallen. Elena Bashkirova (Klavier) präsentiert mit ihrem Jerusalem Chamber Music Festival Ensemble Werke von Rossini und Brahms.

Samstag, 10.9.2022
20.00 Uhr

The Bash goes Symphonic

Sina, Adrian Stern, Kunz, Michael von der Heide
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Adrian Stern, Sina, Kunz und Michael von der Heide musizieren am «The Bash Festival Andermatt» erstmals gemeinsam mit dem Swiss Orchestra unter Lena-Lisa Wüstendörfer.

Samstag, 13.8.2022
19.30 Uhr

Liederabend mit Schuberts Goethe-Vertonungen

Mauro Peter, Tenor
Joseph Middleton, Klavier

Der Luzerner Tenor Mauro Peter und Joseph Middleton (Klavier) präsentieren anlässlich der ersten «Goethe Tage Andermatt» Goethe-Vertonungen von Franz Schubert, die zu den Höhepunkten der Liedkunst überhaupt gehören.

Um 16.30 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit spannenden Persönlichkeiten zu Goethes Gotthardreisen statt (im Ticketpreis inbegriffen). Weitere Informationen zu den «Goethe Tagen Andermatt» finden sie hier.

Samstag, 23.7.2022
19.30 Uhr

KAMMERMUSIK MIT DEM AZAHAR ENSEMBLE

Feurige Interpretationen, frischer Wind, der Duft von Orangenblüten – das Bläserquintett aus Mitgliedern des Swiss Orchestra wirbelt mit seinem furiosen Programm durch die Andermatt Konzerthalle und bringt mit bekannten Klassikern, einer Schweizer Trouvaille und temperamentvoller Musik aus Spanien die Alpen zum Glühen.

Sonntag, 3.7.2022
16.30 Uhr

KAMMERMUSIK MIT DEM EnsembLesAlpes

Zwei unterschiedliche Werke für die aussergewöhnliche Gattung Streichsextett von Johannes Brahms und Joachim Raff.

Samstag, 2.7.2022
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Christoph Pfändler, Hackbrett

Das dritte Saisonkonzert des Swiss Orchestra heisst: ein selten aufgeführter Gassenhauer, eine Schweizer Komposition, die es auf die Titanic geschafft hat, die Verschränkung von Russland und der Schweiz sowie ein Hackbrett auf Abwegen.

Samstag, 4.6.2022
19.30 Uhr

GROSSE KAMMERSINFONIK

Mit der Camerata RCO (Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam) wird es königlich: Im Gepäck haben die zehn Instrumentalist*innen grosse Kammermusikwerke von Wolfgang Amadeus Mozart und Anton Bruckner.

Sonntag, 22.5.2022
17.00 Uhr

SINFONIEKONZERT

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Heinz Holliger, Oboe
Alice Belugou, Harfe
Special Guests: Fränggi und Maria Gehrig

Exklusives Gipfeltreffen: Ein Highlight von Brahms begegnet den Schweizer Sinfonikern Johann Carl Eschmann und Frank Martin.

Sonntag, 17.4.2022
16.00 Uhr

FAMILIENKONZERT

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Bernhard Russi, Erzähler

Sergei Prokofjew musikalisches Märchen mit Bernhard Russi als Erzähler.

Samstag, 12.3.2022
19.30 Uhr

CLASSICAL-INSPIRED JAZZ

Das Luzia von Wyl Ensemble präsentiert erstmals Stücke ihrer neuen CD. Wohin könnte das Bergprogramm des Ensembles besser passen als nach Andermatt mit seinem höchstgelegenen Konzertsaal der Schweiz?

Sonntag, 6.2.2022
16.30 Uhr

«STUBETE» IM KONZERTSAAL

Die Urner Formation «Gläuffig» gibt ein Heimspiel mit Freunden in der Konzerthalle Andermatt und entführt in die Welt der traditionellen bis neuen Volksmusik.

Samstag, 5.2.2022
19.30 Uhr

SOLISTENABEND DER EXTRAKLASSE

Die Starpianistin Hélène Grimaud spielt Musik von Claude Debussy über Erik Satie bis zu Frédéric Chopin und Robert Schumann.

Freitag, 4.2.2022
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Alina Pogostkina, Violine

Zum Auftakt lässt das Residenzorchester berühmte Highlights von Mozart und Beethoven sowie eine Trouvaille der Schweizer Klassik erklingen.