Sonntag, 6.2.2022
16.30 Uhr

Gläuffig & Friends

«STUBETE» IM KONZERTSAAL

Die Urner Formation «Gläuffig» gibt ein Heimspiel mit Freunden in der Konzerthalle Andermatt und entführt in die Welt der traditionellen bis neuen Volksmusik.

Preise: CHF 85 / 70 / 45
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Programm

Ländlerkapelle im Innerschweizer Styl

Alte Volksmusik aus dem 19. Jahrhundert

Schwyzerörgelimusik aus diversen Regionen und Epochen

Aktuelle, entwickelte Volksmusik mit diversen Einflüssen

Und vieles mehr

Über das Programm

Die Schweizer Volksmusik ist äusserst vielfältig: Von der Innerschweizer Ländlerkapelle mit Klarinette, Akkordeon, Klavier und Kontrabass bis hin zur Appenzellermusik mit Streichinstrumenten und Hackbrett bietet sie eine Fülle an regionalen Stilen und Besonderheiten.

Die Formation «Gläuffig» und vier ihr nahestehende Musiker laden zu einem spannenden Streifzug durch die unterschiedlichen Traditionen Schweizer Volksmusik ein: Ausgehend von den Ursprüngen der Ländlermusik im 19. Jahrhundert führt die Reise durch verschiedene Epochen bis hin in unsere Gegenwart. Dabei werden mehrere Regionen des schweizerischen Alpenraums durchquert und dort nach musikalischen Spuren gesucht. So greifen «Gläuffig & Friends» verschiedene regionale Merkmale und Traditionen auf: Es erklingen beispielsweise eine Ländlerkapelle im Innerschweizer Stil, Musik aus dem Muotathal, aus Graubünden und dem Appenzell, alte Volksmusik aus dem 19. Jahrhundert oder Schwyzerörgelimusik aus diversen Regionen und Epochen.

Die professionellen Musiker reihen in ihrem Streifzug durch die Schweizer Musikgeschichte aber nicht bloss verschiedene Stile aneinander, sondern schaffen durch ungewohnte Verbindungen gezielt etwas Neues: Eine Volksmusik, die sich ihrer Wurzeln, Traditionen und ihrer Identität bewusst bleibt und gleichzeitig nach neuen Inspirationen und musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten sucht. Diese Öffnung möchte eine Erweiterung des Schweizerischen Musikguts schaffen, ohne regionale Merkmale und Eigenheiten völlig aufzugeben: Der gebürtige Andermatter Fränggi Gehrig, der mit «Gläuffig» ein Heimspiel in der Konzerthalle hat, nennt diese Stilrichtung «aktuelle, entwickelte Volksmusik mit diversen Einflüssen».

Wenn «Gläuffig & Friends» mit Klarinette, Akkordeon, Kontrabass, Klavier, Geige, Hackbrett und Schwyzerörgeli in Andermatt die Bühne betreten und das Publikum bei einem Glas Wein die Musik geniesst, verschmelzen Konzertsaal und Stubete auf wunderbare Weise.

Abonnements

Mit einem Abonnement für ANDERMATT MUSIC kommen Sie ganz einfach zu regelmässigen Klassikerlebnissen in der Andermatt Konzerthalle und verpassen kein Highlight mehr.

Über uns

ANDERMATT MUSIC steht für qualitativ hochwertigen Musikgenuss jenseits festgetretener Pfade und überzeugt durch innovative und vielseitige Konzerterlebnisse.

FAQ

Sie haben Fragen zum Ticketkauf, den Abonnements, zur Anreise oder zum Aufenthalt in der Andermatt Konzerthalle? Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.