Freitag, 28.6.2024
19.30 Uhr

KAMMERORCHESTER

LGT Young Soloists

Aus über 15 Nationen stammen die hochtalentierten jungen Solist*innen der LGT Young Soloists. Die Jungstars im Alter zwischen 14 und 23 Jahren, zu Hause auf den grossen Bühnen der Welt, bringen die Saiten ihrer Streichinstrumente mit einem Potpourri von Beethoven bis Piazzolla zum Schwingen.

Samstag, 29.6.2024
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Sebastian Bohren, Violine

Von Tartinis «Teufelstriller» bis Kreislers «Liebesfreud» reicht das Spektrum des Konzertabends mit dem Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer. Solist an der Violine ist Geigenvirtuose Sebastian Bohren. Geniessen Sie den vielfältigen Streicherklang.

Samstag, 27.7.2024
19.30 Uhr

KAMMERMUSIK

Andreas Haefliger & Amy Yang, Piano
Sebastian Bohren, Lorenz Gamma, Inès Morin, Joan Kwuon & Lina Bahn, Violine
Hannes Bärtschi, Juan-Miguel Hernandez & Vicki Powell, Viola
Ben Hong, Jonas Iten & Sæunn Thorsteinsdóttir, Cello

Zum Finale der Saison ist das Borromeo Music Festival mit seiner Gala zu Gast in Andermatt. Gemeinsam mit dem Pianisten Andreas Haefliger bietet das Streichquartett Kammermusik von Schoeck, Brahms und Turina Pérez auf höchstem Niveau.

Samstag, 24.8.2024
19.30 Uhr

LIEDERABEND IM RAHMEN DER 3. GOETHE TAGE ANDERMATT

Franziska Heinzen, Sopran
Benjamin Mead, Piano
Isabel Karajan, Rezitation

Mit Gretchen, Suleika und Mignon kommen verschiedene Frauenfiguren Goethes in Vertonungen von Schubert, Liszt, Wolf u.a. zu Wort. Der Liederabend mit Franziska Heinzen (Sopran), Benjamin Mead (Piano) und Isabel Karajan (Rezitation) findet im Rahmen der 3. Goethe Tage Andermatt statt.

Samstag, 28.9.2024
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Olga Scheps, Piano
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Zur Saisoneröffnung begrüsst ANDERMATT MUSIC die Pianistin Olga Scheps sowie das Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer. Zum feierlichen Anlass erklingen Werke von Verdi, Rachmaninow und Hans Huber.

Sonntag, 29.9.2024
11.00 Uhr

VORMITTAG DER OFFENEN TÜR

ANDERMATT MUSIC stellt sich vor: Werfen Sie beim Vormittag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen des Konzertbetriebs und erfahren Sie bei Kaffee und Gipfeli mehr über unterschiedliche Musikerkarrieren (Eintritt frei) – begleitet von Preisträger*innen der Muri Competition.

Sonntag, 29.9.2024
17.00 Uhr

NEUE VOLKSMUSIK

Damenwahl

Evelyn Brunner, Kontrabass & Schwyzerörgeli
Kristina Brunner, Cello & Schwyzerörgeli
Maria Gehrig, Violine & Blockflöte
Barbara Gisler, Cello & Kontrabass
Cristina Janett, Cello
Madlaina Janett, Viola
Hanna Landolt, Violine
Gaby Näf, Klarinette & Saxophon
Martina Rohrer, Kontrabass
Andrea Ulrich, Akkordeon
Patricia Ulrich, Piano

Die elf Musikerinnen des Ensembles «Damenwahl» wandeln durch die verschiedensten musikalischen Stile und Stimmungen der Schweizer Volksmusik und machen Frauen zum grossen Thema.

Freitag, 25.10.2024
19.30 Uhr

ARTISTE ÉTOILE: STEPHAN EICHER

The Kruger Brothers
Reyn Ouwehand
Martin Suter
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

«The Bash» wagt den Brückenschlag zwischen klassischer Musik und Pop: Die Bühne teilen sich an diesen beiden einmaligen Abenden Stephan Eicher, The Kruger Brothers, Martin Suter, Reyn Ouwehand und das Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer.

Samstag, 26.10.2024
19.30 Uhr

ARTISTE ÉTOILE: STEPHAN EICHER

The Kruger Brothers
Reyn Ouwehand
Martin Suter
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

«The Bash» wagt den Brückenschlag zwischen klassischer Musik und Pop: Die Bühne teilen sich an diesen beiden einmaligen Abenden Stephan Eicher, The Kruger Brothers, Martin Suter, Reyn Ouwehand und das Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer.

Sonntag, 17.11.2024
17.00 Uhr

SINFONIEKONZERT

Teo Gheorghiu, Piano
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Die Schweizer Komponistin Helena Winkelman und ihr Landsmann Friedrich Theodor Fröhlich begegnen den zwei Wiener Klassikern Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Teo Gheorghiu am Klavier wird begleitet vom Swiss Orchestra.

Freitag, 27.12.2024
19.30 Uhr

NEUE VOLKSMUSIK

Ambäck

Markus Flückiger, Schwyzerörgeli
Andreas Gabriel, Violine
Pirmin Huber, Kontrabass

In ihrem Programm «Raum» durchstreifen die Musiker des Trio Ambäck die traditionelle Schweizer Volksmusik und interpretieren sie neu. Die alten «Räume» haben sie dabei verlassen und sind gewissermassen als Hausbesetzer zurückgekehrt.

Samstag, 28.12.2024
19.30 Uhr

SWISS ORCHESTRA SOLOISTS

Alexander Boldachev, Harfe
Semion Gurevich, Violine & Violoncello

Alexander Boldachev, Soloharfenist des Residenzorchesters, präsentiert in einem festlichen Konzert mit virtuosen Stücken und zauberhaften Melodien die eindrucksvolle Bandbreite der Harfe.

Mittwoch, 1.1.2025
17.00 Uhr

NEUJAHRSKONZERT

Maurice Steger, Blockflöte
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Im Neujahrskonzert wirbelt der Flötist Maurice Steger gemeinsam mit dem Swiss Orchestra schwungvoll ins neue Jahr. Es erwartet Sie ein überraschender musikalischer Start ins 2025, bei dem auch der ein oder andere Neujahrsklassiker nicht fehlen wird.

Samstag, 1.2.2025
19.30 Uhr

ROYALES KAMMERORCHESTER

Daniel Müller-Schott, Violoncello
Concertgebouw Chamber Orchestra
Michael Waterman, Konzertmeister

Mit dem Royal Concertgebouw Chamber Orchestra wird es königlich: Im Gepäck haben die Musiker*innen Werke von Edvard Grieg, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Wojciech Kilar.

Sonntag, 2.2.2025
17.00 Uhr

NEUE VOLKSMUSIK

Hanneli Musig

Dani Häusler, Klarinette & Saxofon
Fränggi Gehrig, Akkordeon
Ueli Mooser, diverse Instrumente
Peter Gisler, Kontrabass & Schwyzerörgeli
Fabian Müller, Cello & Bratsche
Johannes Schmid-Kunz, Violine, Blockflöte & Kontrabass

Hanneli Musig, eine bunte Zusammenstellung von bestens bekannten Grössen aus der Schweizer Volksmusikszene, bringt die Tanzmusik unserer Urgrosseltern zum Klingen: Lüpfig, heiter und frisch.

Sonntag, 23.3.2025
17.00 Uhr

NEUE VOLKSMUSIK

Duo Fränggi & Maria Gehrig
Maria Gehrig, Violine
Fränggi Gehrig, Akkordeon

Trio InterFolk
Maria Gehrig, Violine
Andrea Ulrich, Akkordeon
Patricia Ulrich, Piano

Mit dem Duo Fränggi & Maria Gehrig und dem Trio InterFolk beziehen die Lokalmatadoren gewissermassen ihre Heimstätte und lassen, inspiriert von unterschiedlichsten Musikstilen, ihren gewonnenen Eindrücken und Erfahrungen freien Lauf.

Samstag, 19.4.2025
19.30 Uhr

SWISS ORCHESTRA SOLOISTS

The Swiss Orchestra Cellists

Joachim Müller-Crépon
Gunta Abele
Sarah Weilenmann
Samuel Justitz
Matyas Major
Daniela Roos-Hunziker
Alina Müller
Julia Caro Trigo

«Cellos on the Rocks» heisst das Motto des Konzerts, wenn acht Cellist*innen des Swiss Orchestra loslegen und die Andermatt Konzerthalle mit ihren Klängen durchwirbeln.

Sonntag, 20.4.2025
16.00 Uhr

FAMILIENKONZERT

Bernhard Russi, Erzähler
Tanzschule Dance Fusion Altdorf
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Bernhard Russi kehrt auf die Bühne der Andermatt Konzerthalle zurück und erzählt das Märchen «Der Feuervogel», das Igor Strawinsky vertonte. Für die Musik sorgt das Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer. Empfohlen ab 5 Jahren.

Samstag, 7.6.2025
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran
Sherniyaz Mussakhan, Violine
Swiss Orchestra
Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung

Gemeinsam mit dem Swiss Orchestra präsentiert die Mezzosopranistin Marie-Claude Chappuis Orchesterlieder des Lachener Komponisten Joachim Raff. Ausserdem auf dem Programm stehen Werke von Mendelssohn, Wagner und Walter.

Sonntag, 8.6.2025
19.30 Uhr

SINFONIEKONZERT

Fazıl Say, Piano
Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann, Violine & Leitung

Mit seinem aussergewöhnlichen pianistischen Vermögen berührt Fazıl Say sein Publikum seit Jahrzehnten. Die Konzerte: mitreissend, aufregend, inspirierend. In Andermatt spielt der Ausnahmemusiker Klavierkonzerte von Mozart und Schostakowitsch.

Samstag, 5.7.2025
19.30 Uhr

KLAVIER-REZITAL

Aidan Zhao, Piano
Deva Mira Sperandio, Piano

Zwei grosse Talente der Lang Lang International Music Foundation zeigen ihr beeindruckendes Können und spielen beliebte Werke von Bach, Beethoven, Brahms, Chopin u.a.

Sonntag, 6.7.2025
17.00 Uhr

SINFONIEKONZERT

Filarmonica della Scala
Julian Rachlin, Leitung & Violine

Zum Saisonfinale ist die Filarmonica della Scala zu Gast in Andermatt. Ganz ohne Gesang brilliert das Orchester mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven.