Raphael Immoos

Raphael Immoos, aufgewachsen in Brunnen (SZ), ist Professor für Chorleitung und Dirigent verschiedener Vokalensembles an der Hochschule für Musik in Basel sowie künstlerischer Leiter der Sommerakademie Thun. Von 2000 bis 2013 dirigierte er das Akademische Orchester Basel und von 2004 bis 2013 das Vokalensemble Cappella Nova. Seit 2013 hat Raphael Immoos die künstlerische Leitung der Basler Madrigalisten inne. Rundfunk- und CD-Aufnahmen, Gastauftritte bei Chören und Orchestern sowie Jurytätigkeiten und Meisterkurse im In- und Ausland dokumentieren seine vielseitige Tätigkeit. Besondere Anliegen sind ihm die Recherche selten aufgeführter Werke des 19. und 20. Jahrhunderts, namentlich Schweizer Musik, und die Pflege und Förderung neuer Musik unserer Zeit.

Konzerte