Eiger Mönch & UrSchwyz

Eiger Mönch & UrSchwyz

Eiger Mönch & UrSchwyz

Maria Gehrig

Maria Gehrig ist in Andermatt aufgewachsen. Sie erhielt Violinunterricht bei Jens Lohmann am Zürcher Konservatorium für Klassik und Jazz, bei Igor Karsko und Ina Dimitrova (Hochschule Luzern Musik, Profil Klassik) und bei Noldi Alder und Paul Giger (Schwerpunkt Volksmusik). 2013 hat sie den Master in Musikpädagogik abgeschlossen, 2016 erlangte sie den Master in Musik Performance. Maria Gehrig unterrichtet an der Musikschule Uri und spielt nebst Eiger Mönch & UrSchwyz regelmässig in folgenden Formationen: Duo Fränggi und Maria Gehrig, Trio InterFolk, irish folk band «Cottage», Camerata Uri und dem Theater Uri Hausorchester.

Hanna Landolt

Hanna Landolt, aufgewachsen in Schwyz, fing im frühen Kindesalter mit dem Geigenspiel an. Motiviert durch ihre Geschwister, wirkte sie bald im familieneigenen Landolt Quartett mit. Nach der Matura und abgeschlossenem Bachelor in Musik und Bewegung an der ZHdK absolvierte sie den Master Pädagogik im Hauptfach Violine an der Hochschule der Künste in Bern bei Barbara Doll. Hanna Landolt unterrichtet an den Musikschulen in Schwyz und Zug. Sie spielt leidenschaftlich gerne Solo, im Duo mit diversen Musikern, dem Kammerorchester collegium musicum uri oder bei Filmmusikprojekten des sinfonischen Orchesters TriEvent.

Kristina Brunner

Kristina Brunner studierte nach der Matura Cello mit Schwerpunkt Volksmusik an der Musikhochschule Luzern und schloss das Bachelorstudium 2016 bei Jürg Eichenberger und Andreas Gabriel ab. Darauf folgte ein Studium mit dem Hauptinstrument Schwyzerörgeli bei Markus Flückiger, ebenfalls an der Hochschule Luzern. Im Jahr 2019 endete ihre Studienzeit mit einem erfolgreichen Abschluss. Seither unterrichtet sie Schwyzerörgeli an den Musikschulen der Region Gürbetal, MUSIKA und der Stadt Luzern. Dazu pflegt sie eine rege Konzerttätigkeit, vor allem im Duo mit Evelyn Brunner oder Albin Brun.

Evelyn Brunner

Evelyn Brunner studierte nach der Matura Musik- und Bewegungspädagogik an der Musikhochschule Luzern. Neben einer breiten pädagogischen Ausbildung erhielt sie dort Kontrabassunterricht im Hauptfach bei Bobby Burri und im Nebenfach Schwyzerörgeliunterricht bei Markus Flückiger. Evelyn Brunner unterrichtet Schwyzerörgeli an den Musikschulen in Thun und Bern, ist als Kursleiterin von Volksmusik-Kursen tätig und ist Mitglied diverser Projekte und Bands im Bereich der Volksmusik.

Konzerte

Sonntag, 19.2.2023
16:30